ZV relevante Zinssätze

Anbei finden Sie die aktuellen Zinssätze, die im Giroverkehr der Oesterreichischen Nationalbank (OeNB) zur Anwendung kommen.

Ständige Fazilitäten sind geldpolitische Instrumente des Europäischen Systems der Zentralbanken (ESZB), die dem  Ziel dienen, Liquidität Übernacht bereitzustellen bzw. abzuschöpfen.  Die Zinssätze werden vom EZB-Rat fixiert und  dezentral  von den  Nationalbanken verwaltet.

  • Einlagenfazilität ( Deposit  Facility):
    Teilnahmeberechtigte Geschäftspartner legen Geld zu einem fixen Zinssatz Übernacht  bei ihrer Notenbank ein.
  • Spitzenrefinanzierungsfazilität ( Maginal Lending Facility ):
    Teilnahmeberechtigte Geschäftspartner leihen sich gegen bankfähige Sicherheiten zu einem fixen Zinssatz Übernacht von ihrer Notenbank einen Kredit.
  • Overnight Overdraft
    Der Overnight Overdraft ist ein Übernachtkredit zum Ausgleich des Kontos zum Tagesende und wird gegen bankfähige Sicherheiten zum  Spitzenrefinanzierungszinssatz verzinst.

Aktuelle Zinssätze für Ständige Fazilitäten

Offenmarktgeschäfte des Eurosystems sind die wichtigsten Instrumente zur Liquiditäts- und Zinssteuerung. Teilnahmeberechtigte Geschäftspartner können sich bei der EZB regelmäßig Geld gegen bankfähige Sicherheiten ausleihen (providing Tender Operations) oder einlegen (absorbing Tender Operations). Tendergeschäfte werden über die EZB nach festen Regeln indiziert und dezentral von den Notenbanken abgewickelt.

Je nach angewendetem Tenderverfahren werden nachstehende Zinssätze unterschieden:

  • Fixzinssatz (Fixed Rate) bei MENGENTENDER  (Fixed Rate Tender):
    Ist der von EZB vorgegebene Zinssatz zu dem Geschäftspartner Gebote abgeben können.
  • Variabler Zinssatz bei ZINSTENDER (Variable Rate Tender):
    Ist der von der EZB vorgegebene niedrigste Zinssatz (Minimum Bid Rate), zu dem die teilnahmeberechtigten Geschäftspartner bei Zinstendern Gebote abgeben können. Das von der EZB gewünschte Volumen wird zum „Marginalen Zinssatz“ (Marginal Interest Rate) zugeteilt.

Aktuelle Zinssätze für Offenmarktgeschäfte