E-Konto

Mit dem E-Konto (dem elektronischen Kontozugang) zum Kontenführungsystem HOAM.AT der Oesterreichischen Nationalbank (OeNB) können Kontoinhaber einfach und sicher die ganze Bandbreite der Zahlungsabwicklung und Liquiditätssteuerung von Ihrem Arbeitsplatz aus erledigen. So können Sie Ihr Konto einfach überblicken und z. B. den Liquiditätsbedarf steuern.

eKonto

Das breite Funktions-Spektrum umfasst neben der Kontosaldenabfrage, die Umreihung und Rücknahme von Zahlungsaufträgen in der Warteschlange, die Abfrage ihres Sicherheitendepots, die Gebührenabfrage und vieles mehr.

Die Voraussetzung für den Erhalt des Zugangs eines E-Konto ist primär die Haltung eines Girokontos bei der OeNB.

Für den Einstieg für den lesenden Zugang wird eine lokale (=a.sign light oder a.sign premium) bzw. mobile BKU (=Handy Signatur), zur Signierung von Zahlungsaufträgen wird ein A-Trust a.sign premium Zertifikat oder eine Handy-Signatur benötigt.

Der Einstieg ins E-Konto mittels mobiler BKU (Handysignatur) ist von jedem beliebigen Endgerät (PC, Tablet, etc.) mit Internetanschluss möglich. Es wird keine lokale Hardware (Kartenlesegerät), Software (a.sign client) mehr dazu benötigt. Des Weiteren besteht ebenfalls die Möglichkeit, Zahlungsaufträge per mobiler BKU zu signieren. Die dazu notwendige Benutzerberechtigung wird durch den jeweiligen Administrator eingerichtet.

Mittels Benutzerverwaltung (Rollenmatrix) können unterschiedliche Zugangsberechtigungen für eine beliebige Anzahl Ihrer Mitarbeiter dezentral durch den lokalen Administrator definiert werden.

Zum Einstieg der Anwendung E-Konto bitte hier klicken